familie

Die Ökonomie des Feminats war immer illusionär – die

Die Ökonomie des Feminats war immer illusionär – die Kosten, die die Zerstörung der Familie hervorrief, waren astronomisch und nur durch Schulden und prekäre Lebenslagen zu decken.
Das zeigt sich in der Krise. Für die Frauen und ihre SIMPs bricht eine Welt zusammen.Familie